Ett litet helgpaket med stora vyer och upplevelser

2 tage wanderpaket in der schönen Värmländsichen Landschaft mit kulturellen Einschlägen und "kolbullar“ am Lagerfeuer.

  • 2 Tage/ 2 Übernachtungen
  • Start Humletorp, Ende Mårbacka
  • Leichte bis mittelschwere Wanderung
  • Tagesetappe 14 bis 16 Kilometer, maximal 4 Stunden/Tag

Herrliches 2 tage wanderpaket welches mit einer Übernachtung in Humletorp beginnt, mit Möglichkeiten für eine holzbeheizte Sauna am Strand des Visten. Du bewegst dich zwischen vier Seen mit variierendem Gelände auf Pfaden, Waldwegen und durch Moore. Bei der Soldaten Hütte in Smedsby gibt es Möglichkeiten für Sauna und Massage. Der Abend endet an einem Lagerfeuer mit einer fantastischen Aussicht und einer typisch lokalen Mahlzeit „Kolbullar“ (ähnlich Pfannkuchen mit Speck über offenem Feuer gebraten).

Die Wanderung geht am nächsten Tag weiter durch die schöne Landschaft von Värmland, vorbei an Prästbol und Östra Ämterviks Kirche. Hier ist Selma Lagerlöf begraben und auf ihrem Kirchenweg geht die Wanderung weiter bis nach Södra Ås. Das Paket endet mit einer kürzeren Wanderung auf den Ås Berg und weiter nach Mårbacka für eine Führung. 

Preis: 3 300 SEK/Person (4-5 Personen)

 
Dies ist enthalten:
  • 2 Nächte in einer Hütte
  • Alles Essen inklusive Snacks
  • Transport vom Bahnhof Kil oder Karlstad Flugplatz. 
  • Transport des Gepäckes zwischen den Übernachtungen
  • GPS-Karten-App mit detaillierten Wanderkarten
  • Eintritt für Mårbacka inklusive Führung 
  • Bettwäsche/ Handtücher plus Reinigung
  • 24 Stunden jour
Verfügbar: Mai  September
 

Extras: 500 SEK/Person (2-3 Personen)

Kinder: 10 – 18 Jahre: 25 % Rabatt 

Zuwahl möglich im Buchungskalender.

Kalender wird geladen...
- Frei
12
- Gebucht

Vorname*:

Nachname*:

E-mail*:

Teilnehmer:

Handy:

Kommentare:


Zuwahl:

 
 
 
 
 
 

Zuwahl:

 
 
 
 

Zuwahl:

 
 
 
 

Zuwahl:

 
 
 
 

Route

Mit eigenem Auto nach Humletorp oder Transport vom Bahnhof Kil oder Flugplatz Karlstad. 

Transport nach Humletorp „Stugby & Camping“, welches schön am Strand des Visten liegt. Hier kannst du Kanu fahren, baden oder in die Sauna gehen.  Übernachtung, kleinere Blockhütte in Humletorp. 

Humletorp – Smedsby

Die Wanderung des ersten Tages dauert circa 4 Stunden und führt durch schönen Wald. Der Weg geht am Fölsjö und am Skacksjö vorbei, hier passt es gut sein Mittag zu essen. Die Reise geht über Pfade und Waldwege und vorbei an einem Moor. Kurz vor Smedsby geht die Wanderung auf einem Schotterweg weiter durch eine schöne Landschaft. Am Strand des Fryken gibt es elf Grabhügel aus der frühen Bronzezeit, die einen Besuch in der Dämmerung wert sind. Danach lockt sicherlich eine Dusche und vielleicht die Sauna. Als Zuwahl gibt es Sauna und Massage. Von der Hütte ist es nur ein kurzer Spaziergang zu dem schönen Aussichtsplatz mit Windschutz. Hier kannst du die typisch värmländische Mahlzeit „Kolbullar“ probieren (ähnlich Pfannkuchen mit Speck über offenem Feuer gebraten). Übernachtung, Soldaten Hütte in Smedsby. 

Smedsby – Mårbacka

Die Wanderung geht nach Norden weiter, Richtung Östra Ämtervik. Du kommst an Prästbol vorbei mit einem eigenen kleinen Land Handel, der schönen Kirche von Östra Ämtervik und der Grabstätte von Selma Lagerlöf. In der Ferne kannst du auch Herresta Gård sehen, welcher die Burg in der Geschichte von Gösta Berling ist. Du gehst weiter in dieser circa zwei Stunden langen Etappe, entlang Selma Lagerlöfs Kirchenweg, bis Södra Ås. Hier ist Östra Ämterviks Kulturerbezentrum (Hembygsgård) mit einem Bankmuseum und nebenan ein Pferdetransportmuseum. Die letzte Etappe von Södra Ås dauert circa 1,5 Stunden und geht hoch in den Wald zum Ås Berg. Hier oben gibt es ein paar schöne Aussichten über die Gegend. Der Weg nach unten und Mårbacka geht entlang des Back-Kajsas Wanderweg. Back-Kajsa war Selma Lagerlöfs Kindermädchen und man passiert hier die Reste ihrer Hütte. Bei Mårbacka wartet um 14 Uhr eine geführte Tour. 

Um 16 Uhr wirst du zurück nach Humletorp, Bahnhof Kil oder Karlstad Flugplatz gefahren. 

 

Unterkünfte

Humletorp

Smedsby

Das Praktische

Wir hohlen dich am Bahnhof Kil alternativ am Flugplatz Karlstad ab und fahren die auch wieder dorthin. Dein Gepäck wird zwischen den Übernachtungen transportiert. I den Hütten wohnen 2-3 Personen in jedem Zimmer. In jeder Hütte gibt es Frühstück und Abendessen. Das Essen musst du teilweise selber zubereiten.  Es gibt auch fertige Mittagspakete in jeder Hütte und Thermoskannen für Kaffee/Tee.  

Du bekommst Zugang zu einer GPS-Karten-App welche die täglichen Etappen detailliert wiedergibt. I jeder Hütte gibt es auch eine Karte mit der Wanderstrecke für den nächsten Tag. 

Von jeder Übernachtung muss spätestens um 10 Uhr ausgescheckt werden und es kann frühestens um 15 Uhr eingecheckt werden. Wir putzten alle Übernachtungen und tauschen Handtücher und Bettwäsche. Wenn du dir denken kannst die gleiche Bettwäsche und Handtücher zu benutzen bekommst du einen Umweltrabatt von 200 SEK. Wir nehmen dann deine benutzte Bettwäsche und Handtücher mit zur nächsten Übernachtung.  

 

Das Essen

Das Abendessen besteht aus schwedischer traditioneller Küche mit Elementen aus Värmland. Wir streben danach biologische und lokal produzierte Produkte anzubieten, diese können je nach Zugang variieren. 

Bei der Buchung kannst du Mahlzeiten von einem Menü wählen mit beispielsweise geräuchertem Lachs, Dillfleisch, Kohlpudding oder Tjälknöl (ein Stück Elch Fleisch gekocht, wenn es noch gefroren ist). Das Abendessen ist vorbereitet und muss nur noch aufgewärmt werden. Deine Aufgabe ist zum Beispiel Kartoffeln zu kochen und einen Salat zuzubereiten. Wir bereiten das Essen soweit vor das dein Einsatz in der Küche so leicht wie möglich wird. 

Dein Frühstück wird zwischen den Übernachtungen transportiert. Wenn etwas leer ist wird es neu aufgefüllt. Essenspakete für das Mittagessen am nächsten Tag sind schon fertig, wenn du zu der Hütte kommst. 

Gebe uns bei deiner Buchung Bescheid, wenn du vegetarische oder Spezial Kost wünschst. 

 

Wanderung und Ausrüstung

Die Tagesetappen sind jeweils 10 bis 15 Kilometer und dauern circa 4 Stunden per Tag. Die Wanderung ist leicht bis mittelschwer und hat keine größeren höhen Unterschiede. Im Wald kann der Weg teilweise uneben und Nass sein. Es kommen auch ein mehrere Partien mit Steinen und Bergen vor. 

Für die Wanderung hast du einen eigenen Rucksack und Wasserflasche mit. 

Denk dran Sachen für Wärme, Regen und Kälte mitzunehmen. Du hältst dich am besten trocken mit Sachen auch Synthetischem- oder Baumwollmaterial.

Deine Wanderschuhe sollten eine gute Passform haben in welcher der Hacken gut sitzt und du mit den Zehen wackeln kannst. Vergesse auch nicht deine Schuhe vorher einzugehen. Eine Blase kann dein Wandererlebnis zerstören.